Carsten Muck

« Previous · Kleinod für Vogelfotografen · Next »

Ich habe gestern einen Park entdeckt in dem sich eine unheimliche Vielzahl von Vogelarten aufhält. Rund um das holländische Landgut „Landfort“ bei Gendrigen, direkt gelegen am deutsch/holländischen Grenzfluss „AA“ ist ein mit altem Baumbestand und großen Wiesen und Teichenangelegt worden.

Das Landgut:

web_20081229-img_5502web_20081229-img_5503web_20081229-img_5500web_20081229-img_5543

Gesehen habe ich:

Dompfaffe, Buntspechte, Eichelhäher, Schwanzmeisen, Haubenmeisen, Rotkehlchen, Wintergoldhähnchen, Amseln, Drosseln, Blau- und Kohlmeisen, Baumläufer, Kleiber,Rotkehlchen, usw…

Nicht alle Vogelarten konnte ich fotografieren, aber ich bin bestimmt nicht das letzte mal dort gewesen!

Rotkehlchen:

web_20081229-img_5519

Buntspecht:

web_20081229-img_5565

Wintergoldhähnchen, der kleinste Vogel der Europas (das war ganz schön zappelig):

web_20081229-img_5632web_20081229-img_5588web_20081229-img_5585

Schwanzmeisen:

Hier in Mitteleuropa lebt eineMischpopulation aus:

Noreuropäischen Schwanzmeisen (eher kugelig und weisserKopf):

web_20081229-img_5700

Westeuropäischen Schwanzmeisen (breiter, bogenförmiger dunkler Streifen über dem Auge):

web_20081229-img_5716web_20081229-img_5717web_20081229-img_5725

Eichelhäher (zwar miese Qualität aber ich habe ihn mal drauf):

web_20081229-img_5714

« Previous · Kleinod für Vogelfotografen · Next »


Leave a comment