Carsten Muck

« Previous · Wasserburg Anholt mit der Rolleiflex · Next »

Ich beginne das Mittelformat zu lieben!

« Previous · Wasserburg Anholt mit der Rolleiflex · Next »

1 comment in “Wasserburg Anholt mit der Rolleiflex”

  1. Norbert says:


    Tolle Bilder.

    Daran siehst Du, es kann Gutes geben, selbst wenn das Werkzeug älter ist als der Meister. Mit dem Gelbfilter wären die Wolken noch dramatischer geworden.

    Stärken kanst Du dieses SW-Retro nur noch durch nachträgliches Handkolorieren, das haben seinerzeit die Fotografen in Volendam gemacht.



Leave a comment